Natürlich werden die 18  Teilnehmer sagen, die sich am 04.11.11 auf den Weg ins Stubaital zum 3-tägigen Trainingslager der Skiabteilung machten. Da auf dem Gletscher genügend Kunstschnee lag und die Abfahrten bis zur Mittelstation geöffnet waren, konnte jeder nach Herzenslust Ski und Zubehör der führenden Hersteller testen. Gleichzeitig mit unserem Trainingslager fand nämlich der Sport-Scheck-Skitest statt. Es war interessant, die neuen Rocker gegen die Carver selbst zu „erfahren“. Nachdem sich am ersten und am letzten Tag auch die Sonne sehen lies, man dem starken Wind auch ausweichen konnte, machte es auch nichts aus, dass am 2. Tag wegen Sturm kein Skibetrieb war. Obwohl unser Wellness-Guru, ob seiner Festwochen verhindert war, öffnete der Wirt der Dresdner Hütte seine Sauna mit Ausblick auf die Bergwelt extra für uns. Bei Bergwandern, Kneippen, Lachmuskelprüfungen beim Mäxchen, Nachhilfekursen in Schafkopfen, Bundesliga live und Jausen war auch dieser Tag wie im Flug vergangen. Unsere Trainerin Lisa kümmerte sich hervorragend um die Kinder zur Verbesserung der Fahrtechnik, so dass die Eltern sich dem freien Skifahren widmen konnten.

Fazit: Wer nicht dabei war, hat was versäumt. Aber wir werden im Winter noch oft Gelegenheit haben, zum gemeinsamen Skifahren und für a Gaudi im Schnee, Juhe!