Am Sonntag  29. Januar 2012 fand der Kinderschülerskitag als Riesenslalom am Kolben in Oberammergau statt.  Bei relativ guten Pistenverhältnissen und feucht-kaltem Wetter konnte der Start gerade noch unter der Nebelgrenze stattfinden. Größere Schwierigkeiten machte TOR 13, an dem einige Kinder wegen einer engen Kurssetzung scheiterten.

13 Rennläufer des TSV Weilheim nahmen teil, insgesamt waren 108 Schüler und 138 Kinder aus den  Skivereinen des Landkreises Weilheim-Schongau am Start.

David  Zens  (Jahrgang 1999) als Schnellster des TSV Weilheim verfehlte mit einem 5. Platz  knapp das Siegerpodest.  Bei den TSV-Mädchen erreichten  Liene Gröger und Mauda Michel einen 4. Platz, dicht gefolgt von Xenia Selbach und Marla Linke auf dem 5.Platz.

In der Gesamtwertung im Kreiscup 2012 hat sich Gröger Liene nach zwei Rennen bereits an erster Stelle platziert, Marla Linke steht auf  Platz 5.

Das nächste Kreiscuprennen (Kinder, Schüler, Jugend) findet am 12. Februar am Reithlift in Schwangau statt. Für das ausgefallene Kreiscuprennen in Vils am 22. Januar gibt es noch keinen Ersatztermin.

Wir wünschen den Rennläufern  des TSV Weilheim für die nächsten Rennen weiterhin viel Erfolg!