Hannes Berger von der Surf und Bike-Hütte Peißenberg zeigte in einem für die Skiabteilung veranstalteten Tuningseminar, wie man mit einfachen, gar nicht teuren Mitteln seine Ski präparieren kann.

Auch das Ausbessern von kleineren Schäden an Belag und Kante wurde an Referenzski gezeigt. Nebst der Alltagspräparation kamen das Renntuning und die letzten Maßnahmen kurz vorm Rennen zur Sprache. Kante, Struktur des Belages und das richtige Wachs sind eine Einheit für den perfekten Skitag erläuterte Berger.

In den fast 3 Stunden ging er ebenso auf die individuellen Fragen der Teilnehmer ein und stellte auch sinnvolle Tuningmaßnahmen an Skistiefeln vor. Wer zum Beispiel einmal an seinem Skischuh einen passenden Booster anbringt, wird in Zukunft nicht mehr ohne einen solchen Skifahren wollen, da er den Kraftschluss vom Schuh zum Ski perfektioniert.

Die Skiabteilung bedankt sich bei Hannes Berger für sein tolles informatives Seminar.